Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Wenn Sie diese Webseite besuchen werden verschiedene personenbezogenen Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind dabei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. 

Die folgenden Hinweise geben Ihnen einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Wir weisen daraufhin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail), trotz aller Sicherheitsvorkehrungen, Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem unerlaubten Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzverordnung (DSGVO), ist: Frau Silke Kröger.

Datenerfassung auf unserer Webseite

 

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Webseite?

Die Datenverarbeitung auf dieser Webseite erfolgt durch den Webseitenbetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Webseite entnehemen.

 

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum Einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen (z.B. durch das Kontaktformular). Zum Anderen werden Daten automatisch beim Besuch der Webseite durch unsere IT-Systeme erfasst. Dies sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Webseite besuchen.

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird zum fehlerfreien Bereitstellen der Webseite genutzt. Andere Daten werden u.a. zur Analyse des Nutzerverhaltens verwendet.

Wir verarbeiten Ihre personengebunden Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte, zu anderen als den genannten Zwecken, findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

- Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

- die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich ist,

- die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

- die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist, und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

 

Welche Rechte haben Sie bzgl. Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit unter den im Impressum angegeben Kontaktdaten an uns wenden.

Beim Besuch unserer Webseite kann Ihr Surfverhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit technischen Cookies und mit sog. Analyseprogrammen. Dies erfolgt i.d.R. anonym und kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Eine I.P. Annonymisierung ist durch 1 & 1 sichergestellt. Sie können der Analyse jederzeit widersprechen.

 

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

 

Die verantworltiche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

 

zahnarztpraxis-lembruch.de

Silke Kröger

Alte Dorfstr. 37

49459 Lembruch

 

Telefon: 05447 - 13 44

 

E-Mail: info@zahnarztpraxis-lembruch.de

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse o.Ä.) entscheidet.

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung:

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht ein formlose Mitteilung per E-Mail an uns aus. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenvereinabrung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde:

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte Niedersachsen, unter folgendem Link:

 

https://www.lfd.niedersachsen.de/startseite/

 

Recht auf Datenübertragbarkeit:

Sie haben das Rech sich Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrages automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung:

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. Anfragen, die Sie an uns senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt, und an dem Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile. Dadurch können Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Auskunft, Sperrung, Löschung:

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeldliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen, zum Thema personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit unter dem im Impressum genannten Adresse an uns wenden.

 

Unser Widerspruch zu Werbemails:

Der Nutzung unserer im Rahmen der Impressumspflicht angegeben Kontaktdaten, zur Übersendung von nicht ausdrücklich durch uns angeforderter Werbung und Informationsmaterial, wird wiedersprochen. Im Falle der Nichtbeachtung behalten wir uns die Vertretung unserer schutzwürdigen Interessen durch einen Rechtsbeistand vor.

 

Cookies:

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte technische Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an, und enthalten keine personenbezogenen Daten, können keine Programme auf Ihrem Rechner starten, oder Viren auf Ihrem System verursachen o.ä.. Cookies dienen lediglich dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden, und die Ihr Browser speichert. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle, oder generell, ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein. Natürlich können Sie unsere Webseite aber auch grundsätzlich ohne Cookies betrachten.

 

Server-Log-Dateien:

Der Provider der Webseite erhebt und speichert automatisch Informationen in sog. Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

- Browsertyp und Broweserversion

- verwendetes Betriebssystem

- Referrer URL

- Hostname der zugreifenden Rechners

- Uhrzeit der Serveranfrage

- Ip-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder notwendiger Maßnahmen gestattet.

Es handelt sich hierbei ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

- Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Webseite,

- Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung der Webseite,

- Auswertung der Systemsicherheit- und stabilität, sowie

- zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personengebundenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse, aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggf. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimiere.

 

Kontaktformular:

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular, inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten, zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage, und für den Fall von Anschlussfragen, bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegeben Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns aus. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular angegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben davon unberührt.

 

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten):

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personengebundene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechstverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über Inanspruchnahme unserer Internetseite (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen. Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

 

Datenübermittlung bei Vertragsabschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte:

Wir übermitteln Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die Abrechnungsstelle. Dies geschieht ausschließlich gesichert und verschlüsselt. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht, bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

Auftragsdatenverabeitung:

Wir haben durch die Webseite mit 1&1 einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen, und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von 1&1 Webanalytics vollständig um.

1&1 WebAnalytics

Zweck der Verarbeitung
Statistische Auswertung und technischen Optimierung des Webangebots. Die Daten werden vollständig anonym verarbeitet.

Kategorien personenbezogener Daten

Bestandsdaten, Nutzungsdaten, Inhaltsdaten

Rechtsgrundlage
Vertragsdurchführung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Änderungs der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzbestimmung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht, oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umszusetzen, z.B. bei Einführung eines neuen Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organistion:

Frau Silke Kröger

 

Haftungsausschluss

Die Autorin übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Autorin, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht werden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Autorin kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Autorin behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.